Preise Verkaufstexte

Was kostet ein Verkaufstext – und warum?

Verkaufstexte sind nicht einfach kreative Leistungen und “Schreibarbeiten”. Sicher ist es förderlich, kreative Ideen und ein Händchen für Sprache zu haben. Ein Werbetexter, der Ihnen echte Verkaufstexte schreibt, ist eben nicht nur ein kreativer, sprachbegabter Texter, sondern vor allem ein Verkäufer.

Bevor ein wirksamer Verkaufstext mit einer angemessenen Response steht, heißt es für den Werbetexter

  • recherchieren,
  • ausprobieren (Produkte),
  • brainstormen,
  • sortieren,strukturieren,
  • konzipieren,
  • formulieren,
  • revidieren,
  • testen,
  • immer wieder optimieren… – verkaufen.

Dazu bedarf es Erfahrung, Wissen und Empathie. Und eine Menge Fleiß. Kreativität ist für gute Ideen hilfreich, aber der geringste Teil der Arbeit 😉 Inspiration kann im Texteralltag aus ganz unterschiedlichen Situationen kommen. Wichtiger sind Kenntnisse der Psychologie, im Marketing und im kaufmännischen Bereich, Erfahrung im Verkauf, Menschenkenntnis, Lebenserfahrung, ein breites Allgemeinwissen und einiges mehr.

Denn es kommt darauf an, Ihren potenziellen Kunden mit dem optimalen Trigger anzusprechen.

Mit dem Thema, das schlagartig seine volle Aufmerksamkeit weckt. Allein dabei kann viel schief gehen, wenn man nur den zweitbesten erwischt. Dann geht es darum,

  • die richtigen Argumente für Ihr Angebot aus Sicht Ihres Kunden zu präsentieren,
  • seine Zweifel und Kaufhindernisse aus dem Weg zu räumen (die ein Texter erahnen muss),
  • ihn zu überzeugen, sich mit Ihrer Werbung zu beschäftigen,
  • ihn am Lesen zu halten,
  • ihn zu motivieren,
  • ohne Hype und Druck zu einer Kaufentscheidung zu führen und
  • zur Handlung zu bewegen.

Verkaufstexte sind keine Selbstbeweihräucherungs-Werbetexte, sondern …

… vollständige Verkaufsgespräche, wie sie ein Außendienstmitarbeiter beim Kunden führen würde. Nur hat ein Werbetexter nicht den Luxus, Ihrem Kunden 1:1 gegenüber zu stehen. Überlegen Sie nur einmal, wie lange ein Verkaufsgespräch im Schnitt dauert und was Sie der Verkäufer insgesamt kostet!

Der Werbetexter muss mit seinem Text alles abdecken, jeden einzelnen Kunden Ihrer Zielgruppe richtig ansprechen. Mit den richtigen Worten, dem richtigen Ton, dem richtigen Thema.

Deshalb sind Verkaufstexte i.d.R. lange Texte (long copy).

Und es braucht seine Zeit, sie so perfekt wie möglich zu schreiben. Die sind so konzipiert, dass auch die, die wenig Zeit haben und nicht gerne lesen, alle Informationen bekommen und eine Kaufentscheidung treffen können. Denn hinter jedem Verkaufstext steckt eine bestimmte Struktur. Die wird doppelt aufgezogen: für Genau-Leser und für “Überflieger”.

Dabei ist es ein Unterschied, ob es um einen verkaufsstarken Werbebrief, eine Pressemitteilung oder einen Blogartikel geht. Daher ist manchmal für Außenstehende gar nicht so leicht nachvollziehbar, warum zwei Texte mit derselben Zeichenanzahl völlig unterschiedliche Preise haben.

Bei mir gibt es keine 0/8/15-Billigtexte für die Masse.

Wenn Sie ernsthaft Umsatz machen wollen, brauchen Sie starke Verkaufstexte und ein perfektes Angebot. Dann amortisiert sich Ihre Investition in einen “richtigen” Verkaufstexter auch schnell.

 

Was Werbetexte kosten

Danke für die Inspiration an Colin Harman & Detlef Krause (http://textboosting.com/)

Apropos …

Was heißt Investition in echte Verkaufstexte, die Ihnen mehr Kunden und mehr Umsatz bringen

Wenn Sie mit mir arbeiten, heißt das für Sie ganz konkret folgende Investitionen:

E-Mail-Serie:ab 1.750 €
Texte für einen kompletten Salesfunnel (Opt-in, E-Mail-Serie, Salespage):ab 4.900 €
Productlaunch (Strategie, Texte für kompletten Funnel, intensive Beratung und Betreuung mit ad hoc Optimierung während des Launchs):ab 9.450 €

weitere Angebote auf Anfrage. Alle Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer und können auch ohne Aufpreis in 6 Raten (jeweils auf 1 vollen Euro aufgerundet) gezahlt werden.

Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen! Ich bin schon gespannt und freue mich auf Sie:

Jetzt Projektanfrage senden