11 Ideen für mehr Traffic auf Ihrer Landingpage

mehr Traffic Trafficquellen

Im letzten Beitrag hatte ich einmal vorsichtig abgeklopft, ob es be Ihnen wirklich am Besuchermangel (Traffic) liegt, wenn die Umsätze ausbleiben. Oftmals liegen die Probleme tatsächlich woanders. Denn Traffic zu generieren, ist heute eigentlich kein Problem mehr. Die meisten Menschen haben eine E-Mail-Adresse, sind in sozialen Netzwerken unterwegs und lesen ab und an auch Gedrucktes.

#Traffic ist heute leicht zu bekommen. Meist fehlt es woanders... 11 Tipps https://www.direkt-mehr-umsatz.de/11-ideen-fuer-mehr-traffic-auf-ihrer-landingpage/ Klick um zu Tweeten

Wichtig: Überlegen Sie vorher, wo sich Ihre potenziellen Kunden tummeln! Sonst verschießen Sie Ihr Pulver wirkungslos.

Das größere Thema ist fast immer, die Besucher der Webseiten und Landingpages in Leads und dann in zahlende Kunden zu verwandeln. Aber ok, der Reihe nach… Denn erst einmal brauchen Sie natürlich Besucher. Dazu gebe ich Ihnen heute ein paar Tipps, wie Sie sofort loslegen können, damit bald die Besucher auf Ihre Webseite strömen, wie Bärchen zum Honigtopf.

So locken Sie Besucher auf Ihre Webseite wie die Bären zum Honigtopf...https://www.direkt-mehr-umsatz.de/11-ideen-fuer-mehr-traffic-auf-ihrer-landingpage/ #Traffic Klick um zu Tweeten

1. Pay-per-click-Werbung

Fangen wir mit der effektivsten Variante an: bezahlte Werbung. Dafür brauchen Sie in Zeiten sozialer Netzwerke kein riesiges Budget mehr. Und ich empfehle daher auch nicht Adwords-Anzeigen. Was sehr gut funktioniert: Facebook-Ads.

Hier können Sie für wirklich wenig Geld Anzeigen schalten, die z.B. per Klick auf Ihre Anzeige abgerechnet werden. Sie legen ein Budget fest, so dass Sie auch nicht mehr als Ihre verfügbare Gesamtsumme ausgeben. Wenn Sie eine Facebook-Seite haben (wenn nicht, richten Sie unbedingt eine ein für Ihr Geschäft, wenn Sie auf Facebook werben wollen), haben Sie zwei Möglichkeiten:

a) Like-Kampagnen: Sie werben dafür, Ihre Seite zu liken. Dadurch machen Sie Ihre Seite auf Facebook bekannt und bauen sich eine Gefolgschaft auf, die später Ihre Beiträge liest. Mit diesen wiederum locken Sie Besucher auf Ihre Webseiten.

b) Lead-Kampagnen: Damit locken Sie Besucher direkt auf Ihre Mailingliste. Stellen Sie ein Gratisangebot zur Verfügung bzw. tolle Inhalte. Dann umwerben Sie Ihre Leads per E-Mail, um sie auf Ihre Angebote aufmerksam zu machen.

Auch Youtube, LinkedIn und XING bieten diese Werbemöglichkeiten an.

Traffic-Tipp: Anzeigen in sozialen Netzwerken sind effektiv und meist preiswert #ppc #Traffic #socialnetworks Klick um zu Tweeten

2. Beiträge in Sozialen Netzwerken

Posten, liken, kommentieren, teilen! Besonders gut funktionieren Posts mit Bildern. Kurze Tipps oder Sprüche auf ein Bild geschrieben und ab dafür!
Bilder bekommen Sie lizenzfrei und ohne Quellenangabe nutzbar z.B. bei pixabay.com. Den Text schreiben Sie mit jedem beliebigen Zeichenprogramm darauf. Beispiele:

Verkaufsprozess vereinfacht

marketingdreieck4pin

Social Traffic

 

 

 

 

 

Überraschenderweise kommen auch längere Artikel gut an, wenn sie spannende Inhalte und eine interessante Schreibe haben. Um regelmäßig im Gespräch zu sein, verbreiten Sie auch Beiträge anderer, die Sie mögen und kommentieren Sie.

Traffic-Tipp: Posten, liken, kommentieren, teilen in sozialen Netzwerken! #Traffic #Socialnetworks Klick um zu Tweeten

Engagieren Sie sich in Gruppen und diskutieren Sie mit. Hier sollten Sie nicht offensiv werben, aber mit tollen Beiträgen bestechen, die Neugierige auf Ihr Profil und Ihre Webseite locken ;-)

3. Blog / Podcast

Schreiben Sie Artikel und/ oder zeichnen Sie die Inhalte auch als Audio auf und verbreiten Sie diese in sozialen Netzwerken, an Ihre E-Mail-Kontakte etc.

4. Videos oder Webinare

Mit knackigen Tipps zu Ihrem Fachgebiet („Hacks“), verpackt in ein kurzes Video, punkten Sie bei der wachsenden Video-Fangemeinde. Auch Live-Webinare oder Webinaraufzeichnungen eignen sich, um Besucher auf Ihre Webseiten aufmerksam zu machen und direkt Leads zu generieren. Die Plattformen, auf denen Sie die Inhalte veröffentlichen, sind ebenfalls Quelle für frischen Traffic.

Traffic-Tipp: Blog, Podcast, Video, Onlineseminare = viele neue Besucherströme für Ihre Webseite #Traffic Klick um zu Tweeten

5. Branchenverzeichnisse

Tragen Sie sich in Branchenverzeichnisse ein, Nutzen Sie Fachportale oder XING-Coaches, wenn Ihre Zielgruppe dort nach Experten sucht. Auch Adresseinträge in passenden Fachzeitschriften oder Katalogen können funktionieren.

Traffic-Tipp: Tragen Sie sich in Branchenverzeichnisse und Fachportale ein #Traffic Klick um zu Tweeten

6. Schreiben Sie potenzielle Kunden an

Hier bitte beachten: Per E-Mail dürfen Sie nur nach Erlaubnis anschreiben, auch Firmen. Also weisen Sie auf Ihr Angebot in Privatnachrichten an Ihre Netzwerkkontakte hin. Schreiben Sie Postkarten oder Werbebriefe an Kunden, die Sie gerne hätten, und leiten Sie sie zu Ihren Onlineangeboten! Die Briefkästen sind leer und freuen sich auf Futter, seit alle fast nur noch online werben.

Klick um zu Tweeten

7. Signatur

Setzen Sie einen Link zu Ihrer Webseite in Ihre E-Mail-Signatur, in die Signatur Ihrer Posts in Netzwerken, auf alle Schriftstücke, die Ihr Büro verlassen.

Traffic-Tipp: Geben Sie auf Ihrem Anrufbeantworter, in Signaturen von E-Mails & Posts Ihre Webadresse an #Traffic Klick um zu Tweeten

8. Pressemeldungen

Auch ganz neutrale Texte, in denen Sie über Ihre Arbeit, Ihre Intention oder Neuigkeiten aus Ihrem Unternehmen berichten, bringen Besucher auf Ihre Website. Überlegen Sie, welche Anlässe sich für aktuelle Meldungen oder Fachinformationen anbieten. Das funktioniert sogar richtig gut, wenn Sie interessante Inhalte haben. Hier kommt es darauf an, zu informieren, nicht zu verkaufen. Auf verschiedenen Onlineplattformen wie openpr.de oder firmenpresse.de und viele anderen können Sie Pressemeldungen kostenlos veröffentlichen.

Traffic-Tipp: Pressemeldungen bringen oft ordentlich Besucher auf Webseiten. #Traffic Klick um zu Tweeten

9. SEO

Dieser Tipp steht ganz bewusst so weit unten und eben nicht an erster Stelle. Zu viele Unternehmer verlassen sich zu sehr auf die Suchmaschinenoptimierung. Es ist schon fast eine Religion. Aber nicht jeder kann auf dem ersten Platz in Suchmaschinen stehen. Und vor allem Landingpages werden von Google nicht hoch gelistet, unabhängig von der Keywordoptimierung. Es ist eine Möglichkeit von vielen, Traffic zu generieren.

Wonach suchen Ihre idealen Kunden im Internet? Recherchieren Sie Keywords mit vielen Suchanfragen und wenig Wettbewerb. Darauf optimieren Sie Ihre Artikel und Webtexte. Je besser Sie bei Google und Co gefunden werden, desto mehr Besucher kommen auf Ihre Webseite. Aber verlassen Sie sich nicht allein auf die Gunst der großen Suchmaschinen.

10. Austausch / Gastartikel

Eine sehr effektive Art, frische Websitebesucher zu finden, ist den Traffic und die Leads anderer zu nutzen. Fragen Sie bei Netzwerkkontakten oder überhaupt interessanten, komplementären Webseitenbetreibern an, ob sie an einem Artikelaustausch interessiert sind. Denken Sie immer daran, dass das nur auf Win-win-Basis funktioniert. Verlieren Se nicht den Nutzen aus dem Auge, den Ihr Partner davon hat. Die Angebote der Partner sollten Ihre ergänzen oder für Ihr Publikum ein echter Mehrwert sein. Gastartikel in fremden Blogs, Gruppen oder Newslettern sind empfehlenswert. Auch gegenseitige Interviews oder gemeinsame Onlineseminare führen ans Ziel. Der Austausch von Gastartikeln kann der Beginn wunderbarer langjähriger Kooperationen und fruchtbarer Netzwerkverbindungen sein.

Traffic-Tipp: Gastartikel in Newslettern & Blogs, Interviews, Fachartikel, Wettbewerbe, Umfragen, Tests, Challenges,... #Traffic Klick um zu Tweeten

11. Umfragen / Wettbewerbe

Ein Instrument, mit dem Sie gleich einige Marketingaufgaben gleichzeitig erledigen, sind Umfragen. Setzen sie eine kurze Umfrage direkt als Einstieg auf Ihre Webseite und profitieren Sie so von Informationen für Ihre Marktforschung und neuen Besuchern. Denn in der Regel füllen Menschen gerne Umfragen und Formulare aus. Ja, wirklich! Wir wollen nach unserer Meinung gefragt werden. Rätsel, Quizzes, Preisausschreiben oder „Challenges“, wie es heute heißt, locken Besucher auf Ihre Webseiten!

Hier finden Sie noch mehr Ideen…

(ACHTUNG: Wollen Sie einen individuellen Schritt-für-Schritt-Plan für mehr Besucher auf Ihrer Website? Erfahren Sie mehr über meine Intensivberatung zum Thema Traffic für Ihre Webseiten…)

Traffic Intensivberatung

 

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den Aufenthalt hier so leicht und angenehm wie möglich zu gestalten. Sie können der Nutzung von Cookies widersprechen. Mehr dazu in den Cookie-Richtlinien meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen